Die Elterninitiative Tigerente wurde 1993 von Eltern & Erziehern in Chemnitz gegründet, welche eine alternative Betreuungsform für ihre Kinder bezüglich pädagogischem Konzept und der Eigenverantwortlichkeit der Eltern suchten. Daraus entstanden ist der Kinderladen Tigerente e.V.. Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt und freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe.

Im Kinderladen Tigerente können maximal 27 Kinder betreut werden, welche sich in einer altersgemischten Gruppe von 1 – 7 Jahren begegnen.